30.6. / 1.7.2018 in Dortmund: Modern Arnis Lehrgang mit Samuel Bambit Dulay und Shishir Inocalla

Zwei der bedeutendsten philippinischen Großmeister des Modern Arnis kommen im Sommer 2018 nach Deutschland. Dieser zweitägige Lehrgang in Dortmund wird organisiert von Großmeister Dieter Knüttel (10. Dan Modern Arnis) und dem Deutschen Arnis Verband (DAV).

Samuel Bambit Dulay (10. Dan Modern Arnis)

Großmeister Samuel Bambit Dulay  begann sein Training der philippinischen Kampfkünste Ende der 1960er Jahre. Damals trainierte er auch die japanischen Stile Jiu-Jitsu und Judo. Ab 1980 unterrichteten ihn Ernesto und Roberto Presas im Stockkampfstil Arnis. Schließlich erhielt Dulay eine persönliche Ausbildung vom Modern-Arnis-Gründer Remy Presas. 1999 ernannte ihn Presas zum Cheftrainer der Philippinen. Heute gehört der Vize-Präsident der International Modern Arnis Federation Philippines (IMAFP) zu den führenden Stockkampf-Experten der Welt.

Shishir Inocalla (9. Dan Modern Arnis)

Als zweiter Großmeister wird Shishir Inocalla (9. Dan) in Dortmund unterrichten. Inocalla ist dem breiten Publikum vor allem als Schauspieler bekannt. Denn in der Comic-Verfilmung Teenage Mutant Ninja Turtles III von 1990 und in einer daran anschließenden TV-Serie verkörperte er die Rolle des Michelangelo. Shishir Inocalla ist auch ein Experte im Umgang mit dem Balisong, dem sogenannten Butterfly-Messer. Außerdem praktiziert er die traditionelle philippinische Heilkunst Hilot und gibt regelmäßig überall auf der Welt Arnis-Lehrgänge.

Verbandsoffener Lehrgang und DAV-Fortbildung

Am Samstag den 30. Juni findet ein vierstündiger und Lehrgang für alle Interessierten statt. Danach können DAV-Mitglieder auf Wunsch Gürtelprüfungen ablegen. Am Sonntag folgt ein Lehrgang für DAV-Trainer und Schwarzgurte. Mattenübernachtung ist bei Anmeldung möglich.

Weitere Informationen und Anmeldung: Dieter Knüttel datu@modern-arnis.de


Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.